Aus meinem Leben | Mein erster Hema-Haul

13. September 2015 | |

Hallöchen ihr Lieben,
heute gibt's wieder ein Sonntagsgeplauder von mir. Ich habe nämlich vor kurzem das allererste Mal bei Hema bestellt und bin sooo begeistert, dass ich euch davon berichten möchte :)

Auf Hema bin ich eigentlich nur durch ein paar Youtube-Videos Aufmerksam geworden. Ich kannte das vorher nämlich überhaupt nicht und in unserer Nähe gibt es auch keinen Hema-Markt, was ich sehr, sehr schade finde! (Also falls hier ein Hema-Mitarbeiter zuschaut: Eröffnet einen Markt in der Nähe von Augsburg!!!)
Ich habe mich also in völlig neues Terrain gewagt und mich sofort wohl gefühlt! Und eine kleine Ausbeute habe ich natürlich auch gemacht ;)


Diese Schätze habe ich gekauft. Eine recht kleine Bestellung, die mich aber trotzdem sehr, sehr glücklich machte.

Zur Homepage an sich kann ich nur sagen, dass sie sehr übersichtlich ist. Man kann unter den Kategorien suchen, Filter wählen oder einfach einen Suchbegriff eingeben. Ein ganz normaler Onlineshop sozusagen :)


Zu allererst habe ich mir ein paar Aufkleber ausgesucht, die ich für meinen Kalender brauche. Allerdings musste ich feststellen, dass es mir doch ein paar zu wenige sind, weshalb ich sie jetzt nicht dafür brauchen kann, wozu ich sie eigentlich verwenden wollte.
Aber sie sind ja sehr hübsch und ich kann sie bestimmt noch anderweitig verwenden :)





Dann habe ich mir noch ein paar Haftnotizen und Markier-ungsfähnchen ausgesucht, weil man beides ja wirklich immer brauchen kann. Außerdem gefällt mir das Design der Haftnotizen und die unterschiedlichen Größen. Und die Markierungsfähnchen haben sehr schöne Farben und Muster :)





Der Adapter meines alten Handys ist kaputt gegangen und funktioniert nur noch ab und zu. Deshalb wollte ich einen neuen und ich finde diesen hier wirklich süß! Und passend dazu habe ich noch ein Ladekabel bestellt, weil ich für mein neues Handy nur eines habe. Und das ist ja doch etwas wenig :D




Was ihr da die ganze Zeit im Hintergrund steht, habe ich auch neu gekauft. Eigentlich sagt meine Mama ja immer, dass die Bettwäsche zum Zimmer passen sollte. Und da mein Zimmer hauptsächlich lila (da fällt mir gerade was ein: Hättet ihr Interesse an einer Roomtour?) ist, passt sie nicht wirklich, aber ich fand sie trotzdem so schön, dass ich sie haben musste. Tja, und Mutti gefällt sie auch :D




Und zu guter Letzt: ein Kalender! Ich liebe Kalender ♥ und könnte mir jährlich zehn Stück kaufen. Aber ich denke, dieser hier ist auch eine gute Lösung. Ihr kennt ja sicher die Filofax-Kalender, die mir persönlich einfach viel zu teuer sind! So ähnlich ist dieser auch, sodass ich jedes Jahr lediglich die Kalendereinlagen kaufen muss. Beim Kauf des Kalenders ist sogar schon ein Jahr enthalten, allerdings war da eine Woche auf zwei Seiten verteilt, was mir vom Platz her überhaupt nicht gereicht hat. Und weil ich für die paar Monate nicht noch die Einlegeblätter für das gesamte Jahr 2015 kaufen wollte, habe ich sie mir in Word selbst erstellt. Das war ein riesiger Aufwand, das könnt ihr mir glauben!
Falls ihr Interesse daran hättet, könnte ich das nächste Sonntagsgeplauder über meinen Kalender machen. Ich finde es ja immer wahnsinnig interessant, wie sich andere Menschen organisieren.


Mein Fazit
Nach dieser Bestellung kann ich ganz klar einige Vor- und Nachteile nennen:
+ übersichtlicher Onlineshop mit viel Auswahl
+ einfache Handhabung der Bestellung
+ günstige Preise
+ schnelle Lieferung bis vor die Haustüre
- viele Waren nur im Doppelpack erwerbbar
- einige Waren sind schnell ausverkauft
(dafür oft genauso schnell wieder verfügbar)
- kein Store in meiner Nähe

Alles in allem ist Hema ein guter Shop für Leute, die günstig Bastelutensilien oder Schulsachen kaufen wollen, oder nach Dekogegenständen, Decken, Bilderrahmen und anderen Dingen in diese Richtung suchen. Ich persönlich finde Hema wirklich toll und werde wohl des Öfteren dort bestellen :)

Kommentare:

  1. Hallo Kate,

    da hast du echt tolle Sachen bestellt. Die Bettdecke bewundere ich auch immer auf Instagram, die sieht echt gut aus.
    Das Ladekabel find ich auch sehr hübsch, mir reicht aber immer das mitgelieferte vom Handy :D

    Ich mag den Laden auf jeden Fall auch richtig gern und weil ich (wenn ich nicht gerade studiere) an der holländischen Grenze wohne, ist auch immer ein Hema-Laden in der Nähe :)

    An einem Sonntagsgeplauder über deinen Kalender bin ich übrigens auch sehr interessiert, ich liebe Kalender. Dieses Jahr hab ich das allerdings nicht so geschafft meinen regelmäßig zu führen, aber für nächstes Jahr hab ich mir da wieder einiges vorgenommen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      danke :D Ich finde die Bettdecke auch wirklich toll :)
      Das mitgelieferte Ladekabel ist bei mir neben dem Bett und da ist die Steckdose unter dem Bett. Das heißt, wenn ich es mal irgendwo anders bräuchte, müsste ich immer unters Bett krabbeln und dazu hab ich nicht unbedingt Lust :D Und als Ersatz ist das auch immer ganz praktisch :) Eigentlich hab ich sowieso nur so einen Adapter gebraucht, das Kabel aber dann einfach mitbestellt, weil es günstig war :)

      Oh, da hast du ja richtig Glück! Ich hätte auch gerne einen in meiner Nähe. Aber dann wäre ich da wahrscheinlich ständig und immer pleite :D

      Ich hab dieses Jahr auch nicht vernünftig Kalender geführt. Wobei ich da meistens sowieso eher meine ToDo-Listen eintrage als Termine :D

      Liebe Grüße,
      Kate ♥

      Löschen