Mein Leben mit Buchkaufverbot | Monat eins

28. Oktober 2015 | |
Hallöchen ihr Lieben,
vielleicht erinnert ihr euch noch daran, dass ich mir am 23. September, also vor ca. einem Monat, ein Buchkaufverbot auferlegt habe. Nun ist ein Monat vorbei und ich möchte euch sagen, wie es mir damit ergangen ist und ob ich es auch wirklich durchgehalten habe.
Noch einmal zur Erinnerung...

Die Regeln
    • Mein Kaufverbot geht erst mal bis zum 31. Dezember 2015
    • Keine Käufe von neuen oder gebrauchten Büchern
    • Keine Rezensionsanfragen an Verlage
    • Da ich im November Geburtstag habe und im Dezember Weihnachten ist, sind Geschenke Ausnahmen
    • An mich gestellte Anfragen sind ebenfalls Ausnahmen, wobei das eher unwahrscheinlich ist
    • Außerdem erlaube ich mir 2 Joker

An der Frist meines Verbots hat sich nichts geändert. Ich möchte immer noch bis zum 31. Dezember durchhalten, und da das nur noch zwei gute Monate sind, sind meine Chancen wohl ganz gut ;) Und auch die restlichen Regeln konnte ich recht gut einhalten. Allerdings habe ich schon im ersten Monat einen Joker verbraucht...und das nicht für Das Juwel - Die Gabe wie ich es eigentlich schon zu Beginn des Verbots gedacht habe, sondern für Der Winter der schwarzen Rosen. Zu meiner Verteidigung: Das Cover ist so unglaublich schön, dass ich einfach nicht vorbeigehen konnte. Außerdem liebe ich Nina Blazon ♥
Da der Sinn eines Jokers der ist, ihn nur dann zu gebrauchen, wenn es dringend ist und wirklich nicht anders geht, ist Der Winter der schwarzen Rosen auch meine momentane Lektüre :)

Zudem habe ich in diesem Zeitraum ein Rezensionsexemplar bekommen, das ich aber schon vor dem Kaufverbot angefragt hatte. Da Black Blade aber erst Anfang Oktober erschienen ist, fiel die Ankunft natürlich genau in mein Kaufverbot. Aber da ich es, wie gesagt, vorher angefragt hatte, drücke ich hier mal ein Auge zu ;)
Auch Big Magic ist während des Verbots bei mir angekommen, aber wie Black Blade habe ich mich für die Leserunde dazu schon weit vorher beworben. Ebenso für la pasión, zu dessen Leserunde ich von der Autorin eingeladen wurde, weil ich schon ihre vorherigen Veröffentlichungen rezensiert habe.

In den Regeln habe ich mir ja ein paar Ausnahmen gegönnt. Einmal die zwei Joker, von denen einer jetzt weg ist. Auch Geschenke habe ich ausgeklammert, aber da ist noch nichts gekommen, weil ich ja erst noch Geburtstag habe ;) Bei der dritten Ausnahme hab ich ja selbst noch gesagt, dass das sehr, sehr unwahrscheinlich ist. Aber jetzt ratet mal, was passiert ist? Ein Autor hat mich angeschrieben und mir ein Rezensionexemplar seines Buches angeboten. Und so ist Sveta und der Junge aus dem Wald letzte Woche bei mir eingezogen. Nie passiert mir sowas, aber wenn ich mir ein Buchkaufverbot auferlege, dann natürlich schon :D Tja, aber das Buch klingt so interessant, dass ich auch da nicht nein sagen konnte.

Damit ist es aber vorbei mit jeglichen Ausnahmen! Vor Ende November sollten keine Buchgeschenke eintreffen, Anfragen werde ich bestimmt auch nicht mehr bekommen und den Joker werde ich mir für ein besonderes Buch aufheben. Das heißt, es sollten keine Neuzugänge mehr eingehen! Denn nach dem aktuellen Stand hat sich mein SuB überhaupt nicht verändert. Und das geht absolut nicht! Das ist nicht der Sinn eines Kaufverbots.

Das war also mein schlechtes Resultat, des ersten Monats. Auf einen besseren zweiten!

Liebste Grüße,
Kate

Kommentare:

  1. Hallo Kate, :)
    zwar ist dein SuB nicht kleiner geworden, aber ich finde es trotzdem gut, wie eisern du an deinem Buchkaufverbot festgehalten und dich an die Regeln gehalten hast. :) Zwei Joker hast du dir ja erlaubt, deshalb finde ich es absolut legitim, davon auch Bücher zu kaufen. Komplett drauf zu verzichten, halte ich eh nicht für besonders sinnvoll, weil man danach umso mehr kaufen wird.
    Ich drücke auf jeden Fall die Daumen, dass es mit dem SuB-Abbau im nächsten Monat besser klappt, gehe aber mal stark davon aus. :) Ich bin gespannt. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      ich sehe das wie du. Also ohne Joker hätte ich es auch schwer gefunden. So weiß ich, dass ich noch ein Buch kaufen kann, wenn eines kommt, das ich unbedingt haben muss...da kommt einem das Verbot nicht ganz so extrem vor.

      Vielen, vielen Dank!
      Liebste Grüße ♥

      Löschen
  2. Hey :)

    Ich finde dass ist irgendwie immer so...wenn man sich etwas verbietet, dann kommen plötzlich tausend Dinge die das Verbot betreffen ... aber du hast dich ja doch sehr tapfer geschlagen und ich wünsche dir für den nächsten Monat ganz viel weiteren Erfolg! :)

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      ich habe jetzt schon mehrere Stimmen vernommen, die Buchkaufverbote nicht so gut finden. Bei mir klappt es bisher einfach super. Es gab schon viele Situationen, in denen ich gerne zugegriffen hätte, aber ich habe es gelassen. Ich will mir das Kaufen ja eigentlich nicht komplett verbieten, sondern bewusster Bücher kaufen. Vorher habe ich immer bestellt/gekauft ohne wirklich darüber nachzudenken. Jetzt denke ich mir immer, wann ich das Buch denn dann überhaupt lesen werde, weil es erst mal auf dem SuB landet. Und das muss ja nicht sein :)

      Also allein um diesen Gedanken zu verinnerlichen hat sich das Buchkaufverbot bei mir schon gelohnt :)
      Liebste Grüße ♥

      Löschen
  3. Hallo :)

    deine SuB-Zahl hat sich gar nicht verändert? Aber immer alles positiv sehen: wenigstens ist sie nicht gestiegen :D Und der nächste Monat wird bestimmt besser, wenn du durchhälst, immerhin hast du ja nur noch einen Joker... oder gibt es da noch Exemplare, die irgendwie in die nächsten Monate reinrutschen könnten?

    Auf jeden Fall viel Erfolg im November :)

    LG Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      nein, überhaupt nicht :D Da hast du Recht. Das wäre ja noch schöner gewesen, wenn sie trotz Verbot gestiegen wäre! :O
      Also nächsten Monat dürfte eigentlich nichts mehr eintrudeln, das heißt, ich könnte meinen SuB gut abbauen. Aber leider ist der Nano nächsten Monat, weshalb ich wohl kaum zum Lesen kommen werde :(

      Liebste Grüße & Danke ♥

      Löschen
  4. Hey Kate, ich finde es prima, wie du das durchziehst! Ohne Joker wäre es auch echt zu hart! Ich drücke dir die Daumen, dass du auch bald mit deinem SuB Stand zufrieden sein kannst. Ich bewunder, dass du weitermachst. Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Danke, das ist ja echt lieb von dir ♥
      Ich gebe auf jeden Fall mein Bestes :)

      Löschen