Monatsrückblick | September 2015

1. Oktober 2015 | |


Hallöchen ihr Lieben,

der September ist ja wie im Flug vergangen! Kommt mir so vor, als hätte ich gestern erst den letzten Rückblick geschrieben. Besonders viel ist auch gar nicht passiert, aber mehr dazu im privaten Rückblick



Privater Rückblick
Und die Uni hat immer noch nicht wieder angefangen, aber bald ist es soweit...und ich muss gestehen, ich hab ein bisschen Bammel davor :O
Anfang des Monats habe ich über das Schreibnacht-Forum den Aufruf zur Schreibpartnerschaft entdeckt und mich gleich mal mit einer Gleichgesinnten zusammengetan, mit der ich mich jetzt immer mal wieder über meinen Schreibfortschritt austauschen kann. Weil es aber so viele Gleichgesinnte gab, haben wir gleich mal eine Schreibgruppe in Whats App gegründet, in der wir uns über Ideen austauschen, um Rat fragen oder einfach über völlig schreibunabhängige Themen unterhalten können. Die Gruppe ist wirklich toll und an dieser Stelle mal einen lieben Gruß ♥
Abgesehen von der Gruppe hatte ich eine ziemliche Schreibflaute und das seit meinem Parisurlaub. Ich bin ja gerade in der Überarbeitungsphase und habe mich vor einem etwas unangenehmeren Kapitel gedrückt. Und das leider ziemlich lange! Doch in den letzten zwei Wochen hat mich die Motivation gepackt und ich habe jeden Tag mindestens ein Kapitel überarbeitet. Einfach fantastisch! :)

Huch, das war diesmal aber ein kurzer Rückblick :D



Buchtastischer Rückblick
Lesetechnisch war der Monat sehr gemischt. Mal habe ich recht viel gelesen, mal weniger, wegen dieser dummen Seriensucht :/

Top & Flop des Monats

1. Platz 
Märchenhaft erwählt hat mir wie erwartet gut gefallen, konnte mich aber dennoch überraschen. Es bietet viel märchenhaftes und verleitet zum Träumen. Die Charaktere sind toll, der Schreibstil ist hingegen etwas gewöhnungsbedürftig, aber passt irgendwie perfekt zum Buch.
 5/5


2. Platz

Die Idee von Morgentau ist so außergewöhnlich und schön, dass mich das Buch einfach verzaubern musste! All die fremden Welten, die unterschiedlichen Charaktere und Wendungen, die einfach nur überraschen.
 4/5

3. Platz

Bei nur 4 gelesenen Büchern ist es wohl kein Wunder, dass die Top 3 diesen Monat nicht vollständig ist.


Flop

Das bisschen Sünde hat mir leider gar nicht gefallen und war eine echte Enttäuschung! Der Schreibstil war unausgereift und die Charaktere undurchsichtig. Auch wenn mich der Klappentext sehr gereizt hat, bot der Inhalt nicht wirklich viel Aufregendes.
 2/5



Was ich sonst noch gelesen habe...

Draconium - Im Bann des Drachen von Vera Frost  3/5
Die Idee des Buches hat mir sehr gut gefallen, aber leider gab es viel zu viele Geheimnisse und schon anfangs so viele ungeklärte Fragen, dass ich nicht so leicht in die Geschichte hineingefunden habe.

Big Magic von Elizabeth Gilbert
Das ist ein Buch, von dem ich mir sehr viel versprochen hatte, obwohl ich anfangs nicht einmal wirklich wusste, worum es wirklich ging. Leider war es etwas enttäuschend, denn meiner Meinung nach ähnelt es abgesehen von ein paar Ratschlägen, die schon altbekannt sind, weniger einem Selbsthilfebuch, sondern mehr einem Erfahrungsbericht der Autorin. Doch gerade das, beinhaltete auch viele interessante Geschichten aus dem Leben Gilberts.



Was ich angefangen/abgebrochen habe...
Zwischen zwei Büchern habe ich mal angefangen, in Die Achse meiner Welt reinzulesen, aber wirklich weit bin ich dabei nicht gekommen. Außerdem habe ich Alice' Adventures in Wonderland angefangen und möchte es gleich Anfang des Monats noch beenden.



Monatsfazit

Ich habe diesen Monat also 5 Bücher gelesen, was ganz in Ordnung ist, und in zwei Bücher reingelesen.


Gelesene Bücher: 5
Gelesene Seiten: 1.480
228 (Rest von Das bisschen Sünde) + 270 + 272 + 344 + 320 +16 (Die Achse meiner Welt) + 30 (Alice' Adventures in Wonderland)
Gelesene Seiten/Tag: 49,33
Durchschnittliche Bewertung: 3,5
Angefangene Reihen: 3 | Fortgeführte Reihen: / | Beendete Reihen: | Einzelbände: 2




Neuzugänge

Auch diesmal werde ich nicht wieder alle Bücher aufzählen, sondern zu meinen Neuzugänge-Posts verweisen :)
Neuzugänge 36/2015        1 neues Buch
Neuzugänge 37/2015        7 neue Bücher
Neuzugänge 38/2015        1 neues Buch
Neuzugänge 39/2015        1 neues Buch



Rückblick: Bloggermonat
Diesen Monat war auf meinem Blog wirklich viel los! Ich habe jede Menge gepostet, weil ich auch einfach extrem viel Zeit hatte, alles vorzubereiten. Eigentlich sollte ich noch ein bisschen was für die Unizeit vorbereiten, damit ich dann nicht so viel Stress habe :D

Top 3 Posts diesen Monat


3) Gemeinsam lesen #25



Meist geklickte Rezension: Schau mir in die Augen, Audrey von Sophie Kinsella



So das war mein Monatsrückblick :)
Und damit wünsche ich euch einen
buchtastischen Start in den September



Kommentare:

  1. Huhu Kate,
    Morgentau hab ich als einziges Buch von deinen gelesenen schon gelesen. Fand es damals richtig toll.
    Schade das von deinen 5 Büchern, 3 eher enttäuschend bzw. nicht so toll waren...
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mir hat es auch wirklich gut gefallen und die Idee dahinter ist ja einfach nur atemberaubend!
      Finde ich auch etwas schade :( Ich hoffe, der Oktober wird besser, aber wenn ich meine Leseliste anschaue, habe ich eigentlich keine Bedenken :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo Kate, :)
    ich kenne von deinen Büchern auch nur "Morgentau" und fand das richtig schön. :) Ich mag die Bücher von Jennifer Wolf sowieso sehr gerne. :)
    Ich hoffe, dass dein Lesemonat Oktober dann zufriedenstellender für dich ausfällt. :) Und viel Erfolg weiterhin beim Überarbeiten. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war mein erstes Buch von Jennifer Wolf, aber ich bin auch positiv gestimmt. Es hat mir wirklich gut gefallen :)
      Das hoffe ich auch sehr! Und danke ♥

      Löschen
  3. Hey Kate, schöne Bücher hattest du im September dabei! "Big Magic" habe ich auch hier, ich bin ja mal gespannt, wie es mir gefallen wird! Ich hatte auch eher Richtung Ratgeber gedacht. Mal schauen... Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      da bin ich aber gespannt, wie du es finden wirst! Ich bin ja wirklich zweigeteilter Meinung, aber ich fand es doch ganz interessant :)
      Liebe Grüße ♥

      Löschen