Neuzugänge | Oktober 2015

31. Oktober 2015 | |


Hallöchen ihr Lieben,
euch ist mit Sicherheit aufgefallen, dass in den letzten Wochen keine Neuzugänge-Posts online gegangen sind. Das liegt daran, dass ich durch das Buchkaufverbot nicht allzu viele Neuzugänge hatte und einen Post mit nur jeweils einem Buch dann doch irgendwie doof fand. Deshalb gibt es heute gebündelt alle Bücher, die im Oktober bei mir einziehen durften :)



Black Blade habe ich schon letzten Monat beim Verlag angefragt und es tatsächlich bekommen, worüber ich mich wahnsinnig gefreut habe :) Ich habe es auch schon gelesen und fand es echt gut. Im Nachhinein sind mir zwar ein paar Unstimmigkeiten aufgefallen, aber für mich hat das dem Buch keinen allzu großen Abbruch getan. Lest euch meine Rezension zum Buch gerne mal durch!

Ich habe ja bereits die Darina-Reihe von Leona Ravens lesen dürfen, deshalb habe ich mich sehr gefreut, dass ich bei der Leserunde zu la pasión - Dunkle Begierde dabei sein durfte. Es war als Erotik-Thriller ausgezeichnet, hätte für mich aber von beidem etwas mehr haben können. Trotzdem hat mir das Buch recht gut gefallen und ich möchte noch mehr Thriller lesen :)


Der Winter der schwarzen Rosen ist das einzige Buch, das ich diesen Monat gekauft habe. Dafür ist also ein Joker meines Kaufverbotes draufgegangen. Aber bei diesem schönen Cover und der Tatsache, dass Nina Blazon draufsteht, ist das wohl verständlich. Und sie hat mich auch tatsächlich nicht enttäuscht! Wie fast immer konnte sie mich mit diesem Buch wieder überzeugen, in dem sie eine fantastische Welt und einzigartige Wesen und Charaktere erschaffen hat. Es war atemberaubend!


Eine der kleinen Ausnahmen meines Buchkaufverbotes ist es, wenn ich von einem Autoren oder Verlag angeschrieben werde, um sein Buch zu rezensieren. Bei den Regeln habe ich noch geschrieben, wie unwahrscheinlich das doch ist. Aber kaum zwei Wochen später wurde ich tatsächlich angeschrieben :D Und ich habe dann Sveta und der Junge aus dem Wald zugeschickt bekommen.

Ich lese es momentan und bisher finde ich die Idee toll und es ist ein schönes Jugendbuch. Nur den Schreibstil finde ich etwas gewöhnungsbedürftig.

Blood on Snow - Der Auftrag habe ich in letzter Zeit schon auf einigen Blogs gesehen und bei der #Leseparty hab ich es dann sogar gewonnen :) Ich hab mich sehr darüber gefreut und es passt ja perfekt zu meiner anfangenden Thriller-Leidenschaft :D


Black Blade
Die 17-jährige Lila Merriweather verfügt über außergewöhnliche Talente. Sobald sie einem Menschen in die Augen blickt, kann sie in dessen Seele lesen. Zudem beherrscht die Waise sogenannte Übertragungsmagie - jede auf sie gerichtete Magie macht sie stärker. Doch Lila hält ihre magischen Fähigkeiten geheim, denn sie hat einen nicht ganz ungefährlichen Nebenjob: Sie ist eine begnadete Auftragsdiebin. Das Leben der freiheitsliebenden jungen Frau gerät allerdings aus den Fugen, als sie eines Tages den Sohn eines mächtigen magischen Familienclans vor einem Anschlag rettet und prompt als dessen neue Leibwächterin engagiert wird. Plötzlich muss sich Lila in der magischen Schickeria der Stadt zurechtfinden, wo Geheimnisse und Gefahren an jeder Ecke auf sie warten – ebenso wie ihre große Liebe.

la pasión - Dunkle Begierde
Ángel ist anders als andere Männer. Er sieht besser aus, hat mehr Geld und mehr Einfluss. Dass er sich für die unscheinbare Studentin Katie interessiert, scheint fast ein Wunder. Oder doch nicht? Als Katie hinter den wahren Grund seiner Zuneigung kommt, ist es längst zu spät. Sie ist bereits so tief in die dunklen Machenschaften Barcelonas Unterwelt verwickelt, dass es kein Zurück mehr gibt. Keines, das sie nicht mit ihrem Leben bezahlen würde. 

Der Winter der schwarzen Rosen

In einer Festung, geschützt durch dunkle Magie, suchen die Zwillingsschwestern Tajann und Liljann Zuflucht vor ihren Verfolgern. Die eine Schwester versteckt sich hier mit dem Junglord Janeik, um ihre verbotene, aber leidenschaftliche Liebe leben zu können. Die andere ist auf der Flucht vor der zerstörerischen Liebe eines Gestaltwandlers. Doch mit den dunklen Mächten spielt man nicht. Das beginnen auch Tajann und Lili bald zu ahnen. Denn etwas lauert in den Mauern, etwas Unberechenbares, etwas Böses ...

Sveta und der Junge aus dem Wald

In einer fernen und trostlosen Zeit:
Die sechzehnjährige Sveta lebt mit ihren Eltern in Berlin. Nachdem ihr boshafter Vater bei seinen Dienstherren in Ungnade fällt, wird er zum Vorsteher eines kleinen Örtchens in der abgelegenen Provinz degradiert und muss die Stadt verlassen. Noch am gleichen Abend kommt es zum Zerwürfnis zwischen Svetas Eltern, woraufhin ihr Vater sofort aufbricht und Sveta gegen ihren Willen mitnimmt. Ohne zu wissen, wohin ihre Tochter verschleppt wird, bleibt die Mutter zurück. In ihrer neuen Heimat »Dunkeltann« wird Svetas Leben von Tag zu Tag trister, bis es eines Morgens zu einer Begegnung kommt, die ihr Leben verändern wird ...

Blood on Snow - Der Auftrag

Olav lebt das einsame Leben eines Killers.
Als Killer ist es eben nicht unbedingt leicht, anderen Menschen nahe zu kommen.
Doch jetzt hat Olav die Frau seiner Träume getroffen.
Zwei Probleme stellen sich.
Sie ist die Frau seines Chefs.
Und Olav wurde gerade beauftragt, sie zu töten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen