Leseliste November 2015 | Fortschritt #1

20. November 2015 | |

Hallöchen ihr Lieben,
wie war das? Ich mache beim Nano mit und werde deshalb keine Zeit zum Lesen haben? *hust* Oh, wie sehr man sich doch täuschen kann! Durch den Nano ist meine Zeit zwar wirklich extrem knapp bemessen, aber gerade abends, im Zug oder in der Wanne ist es eine tolle Entspannung, einfach ein Buch aufzuschlagen und zu entspannen.

Leseliste für den November

1) Sveta und der Junge aus dem Wald - Axel Saalbach     Rezension!
2) Alice's Adventures in Wonderland - Lewis Carroll
3) Die Achse meiner Welt - Dani Atkins (SuB Destroyer vom Juli)
4) Mind Games - Teri Terry

Ich habe ein Buch der Leseliste bereits gelesen! Juhuuu...ich habe zwar ein bisschen gebracht, aber das lag daran, dass ich mich in der ersten Nano-Woche wirklich reingekniet habe!
Sveta und der Junge aus dem Wald ist ein unterhaltendes Buch, das mal ein bisschen Abwechslung vom Dystopie-"Alltag" bietet. Es hatte zwar ein paar Schwächen, hat aber trotzdem Spaß gemacht. Genaueres könnt ihr in meiner Rezension nachlesen ;)


Zusätzlich gelesen.
(mit Klick aufs Cover kommt ihr zu meiner Rezension)
   
Ich habe auf den Rat einer Freundin die Losint it-Reihe begonnen, von der ich die ersten beiden Teile schon zuhause stehen hatte. Ich bin mittlerweile ja nicht mehr so der New Adult-Fan, weil sich die Handlung dieser Bücher oft gleicht und sie oft so Klischee-überladen sind, dass mir das Lesen keinen Spaß mehr macht. Meistens brauche ich dann auch immer ein paar Bücher Pause, bevor ich mich wieder an das Genre wage.
Losing it hat mir dann aber überraschend gut gefallen! Natürlich gab es ein paar klischeehafte Szenen, aber dieses ganze "schlimme Vergangenheit, ewige On/Off-Beziehung"-Drama war nicht drin, was allein schon ein Pluspunkt für mich war. Zu dem war die Handlung auch wirklich interessant und ich wollte gleich den zweiten Band lesen (nicht wundern dass der Link auf dem Bild noch nicht funktioniert. Die Rezi kommt erst Montag online).
Bei Faking it war ich dann sofort von den Charakteren begeistert. Der männliche Protagonist kam ja schon im ersten Band vor und hat mir da gar nicht so gut gefallen, aber hier war er einfach fantastisch und perfekt. Allerdings waren hier dann wieder etwas mehr NA-Klischees zu finden (besonders die beiden oben genannten), was mir die Freude an der Geschichte leider etwas genommen hat. Aber es war trotzdem unterhaltend! Die Rezension dazu kommt übernächsten Montag online ;)


Was habt ihr bisher gelesen?



Kommentare:

  1. Hi Kate ♥

    Oh, "Die Achse meiner Welt" will ich auch unbedingt noch lesen (:
    Hoffe, du kommst noch ein bisschen voran mit deiner Leseliste!

    Nicole ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      "Die Achse meiner Welt" wird tatsächlich meine nächste Lektüre :) Ich bin schon sehr gespannt!

      Liebste Grüße ♥

      Löschen