Leseliste Januar 2016 | Fortschritt + Kurze Filmmeinung zu Die 5. Welle

15. Januar 2016 | |

Hallöchen ihr Lieben,

es ist eine Woche vergangen und deshalb möchte ich euch über den Stand meiner gelesenen Bücher im Januar informieren. Viel gibt es eigentlich gar nicht zu erzählen, aber lest selbst...


Leseliste für den Januar

1)  Die 5. Welle - Rick Yancey2) Das unendliche Meer - Rick Yancey
3) Saeculum - Ursula Poznanski
4) Ich wünschte, ich könnte dich hassen - Lucy Christopher
5) Poison Princess - Kresley Cole

Ja, meine Lieben, ich habe endlich Die 5. Welle beendet und ich bin absolut begeistert! Ich bin klarer Fan von Weltuntergangs-Dystopien, die geben mir einfach viel mehr als normale Dystopien, und Die 5. Welle konnte mich definitiv überzeugen. Es ist ein unglaublich spannendes Buch, das erst mal vielleicht durch die etlichen Sichtwechsel verwirrt, aber gerade dieser Aspekt macht es noch verstrickter und aufregender. Das war jetzt meine "zweite" Endzeit-Dystopie (wenn man Gated als eine bezeichnen kann), also bin ich in diesem Genre noch nicht allzu bewandert, aber ich bin mal so frech und empfehle dieses Buch allen, die dieses Genre ebenfalls mögen.

Außerdem war ich gestern in der Buchverfilmung und...ich kann es gar nicht richtig in Worte fassen, wie sehr mir dieser Film gefallen hat! Die 2 Stunden gingen einfach vorbei wie nichts, weil es so fesselnd war. Und das, obwohl ich das Buch gelesen habe!
Als ich den Trailer und darin meinen Lieblingscharakter im Buch (Evan Walker) gesehen habe, war ich etwas enttäuscht, weil er so gar nicht zu meinen Vorstellungen gepasst hat, aber im Film war er einfach fantastisch! Und ja, ich bin ein bisschen verliebt! ♥
Der Film ist wie so oft nicht ganz genau wie das Buch, aber er kommt ihm sehr nahe, und über die kleinen Ungleichheiten kann man sehr gut hinwegsehen. Der Cast gefällt mir unheimlich gut (abgehen von dem Schauspieler für Ben Parish. Den fand ich etwas unpassend) und besonders Sammy ist mir sehr ans Herz gewachsen.
Der Film ist außerdem wirklich gut gemacht. Ich war geflasht davon, wie sie die ersten drei Wellen dargestellt haben. Wirklich toll gemacht! Ich würde ihn am Liebsten gleich nochmal ansehen :D





Ich habe auch schon mit dem zweiten Band, also mit Das unendliche Meer, angefangen, aber leider bin ich nicht weiter als bis zum Prolog gekommen. Momentan habe ich eine kleine Leseunlust, die leider nicht mal durch den Film überwunden werden konnte. Uni-Stress und die Lust aufs Schreiben sind momentan einfach größer - leider. Das heißt, ihr werdet Montag wohl auch keine Rezension von mir bekommen. Falls ihr wünsche für einen anderen Post habt, lasst es mich wissen :)


Seid ihr bei Leseflauten auch so gefrustet?



Kommentare:

  1. Huhu Kate :)

    Klar, Leseflauten frusten immer. Allerdings macht das Lesen nach der Flaute wieder umso mehr Spaß ;) Lass also den Kopf nicht hängen.

    Ich freue mich sehr zu lesen, dass dir "Die fünfte Welle" so gut gefallen hat :) Mich konnte das Buch damals ja leider gar nicht packen. Allerdings bin ich auch schon sehr gespannt auf den Film :)

    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      da hast du natürlich Recht :) Ich denke, nach dem Uni- und Alltagsstress wird das Lesen dann auch wieder richtig befreiend sein :)

      Das ist wirklich schade, weil mir das Buch ja wirklich gut gefällt. Aber der Film ist auch toll und so gut gemacht. Ich bin immer noch beeindruckt :D Hoffentlich gefällt dir der besser :)

      Ebenso ein schönes Wochenende ♥

      Löschen
  2. Hallo Kate!
    Ich war eben in "Die fünfte Welle" und ich bin sooooo überwältigt!
    Ich fand den Film einfach genial. Die Schauspieler waren toll und die Handlung.. Und die Wendungen, es konnte mich komplett mitreißen. Das Buch möchte ich unbedingt bald lesen, da Bücher ja meistens noch besser sind *-* Jedenfalls ist der Film jetzt in meinem 'inneren Kreis der super-geilen Filme' :D
    Alles Liebe, Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      ich muss ja sagen, dass sie es im Film noch ein bisschen geheimnisvoller gemacht haben. Im Buch kommen immer wieder Momente vor, in denen man merkt, dass etwas nicht stimmt. Da stellt man dann die wildesten Vermutungen an, aber darauf, wie die Aliens letztendlich wirklich agieren wäre ich trotzdem nicht gekommen :O
      Ich kann dir echt nicht sagen, was ich besser finde...das ist eine so geniale Verfilmung, dass ich fast sagen würde, Buch und Film sind sich ebenbürtig.

      Liebste Grüße ♥

      Löschen
  3. Hallo Kate,
    "Die 5. Welle" und "Das unendliche Meer" stehen in diesem Monat auch für mich auf dem Plan, an ersterem bin ich gerade dran.
    Ich hoffe, dass mir das Buch letztendlich auch so sehr gefallen wird! :)

    Alles Liebe, deine neue Leserin Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      "Die 5. Welle" hab ich ja schon gelesen und ich fand es ganz toll ♥ Momentan bin ich am zweiten Band dran und es ist auch wieder sehr spannend, aber ja...die Flaute hat mich fest im Griff :/

      Ooh, das freut mich wahnsinnig, dass du mein neues Leser bist ♥♥

      Löschen