Unpopular Opinions Book Tag

26. Januar 2016 | |


Hallöchen ihr Lieben,
ich wurde von der lieben Nelly getaggt und ich finde die Fragen so toll, dass ich gerne mitmache. Ich bin ja leider etwas schlecht und unkreativ bei sowas und würde am Liebsten immer wieder dasselbe Buch nennen, aber mal sehen. Vielleicht bin ich heute ja etwas einfallsreicher.


1. Ein beliebtes Buch, das du nicht mochtest
Bei dieser Frage fällt mir tatsächlich sofort ein Buch ein. Und zwar Bannwald von Julie Heiland. Das Buch wurde auf sämtlichen Blogs in den Himmel gelobt und auch der Klappentext klang sehr vielversprechend. Leider hat mich das Buch einfach nur enttäuscht, weil die Handlung für mich nicht ganz stimmig war und die Protagonistin einfach nur nervig.

2. Ein beliebtes Buch, das alle hassen, aber du magst
Bei der Frage wird es dann schon etwas schwieriger. Deshalb musste ich mich erst einmal vor mein Bücherregal stellen und schauen, was da so drinsteht. Ich glaube ja nicht, dass es so ein Buch wirklich gibt, aber den Kommentaren auf Amazon und anderen Blogs nach zu urteilen, kam Don't tell me lies von Corey Ann Haydu nicht bei jedem so gut an wie bei mir.

3. Ein Liebesdreieck, bei dem die Hauptperson mit der Person zusammenkommt, die du nicht mit der Hauptperson zusammenbringen wolltest ODER ein OTP, das du nicht magst.
Diese Frage finde ich wieder wirklich schwierig und bis zum letzten Band hätte ich Nelly zugestimmt und Katniss, Peeta und Gale genannt, aber zum Schluss ist mir Gale doch noch sehr unsympathisch geworden und Peeta war für mich die perfekte Wahl von Katniss.
Und so geht es mir leider sehr oft, weshalb mir einfach keine Dreiecksbeziehung einfällt. Bei Twilight ist es ähnlich, denn auch da war ich eigentlich für Jacob, aber Bellas Wahl mit Edward war für sie die richtige.
Sorry, aber vor dieser Antwort muss ich mich "drücken", weil mir einfach wirklich nichts einfällt.

4. Ein (beliebtes) Genre, das du nicht magst
Da kann ich Nelly nur zustimmen. Denn auch ich habe mich am New Adult-Genre sattgelesen und finde nur noch selten Spaß daran.
Außerdem kann ich mit Krimis nur sehr wenig anfangen.

5. Ein beliebter Charakter, den du nicht magst
Ach, ich will Nelly nicht die ganze Zeit die Antworten klauen, aber auch hier muss ich Ana aus Shades of Grey nennen, weil ich sie wirklich extrem anstrengend fand.

Mit einreihen darf sich oben erwähnte Robin aus Bannwald und leider gehört auch Bella aus Twilight ein bisschen dazu.

6. Ein beliebter Autor, mit dem du irgendwie nicht klar kommst

Uh, also ich muss sagen, dass ich mich mit den Autoren noch nicht ganz so gut auskenne. Zumindest nicht so gut, dass ich sagen könnte, dass ich jemandes Schreibstil durchweg nicht mag. Deshalb nenne ich jetzt einen Autoren, von dem ich erst ein Werk gelesen habe. Seht die Auswahl also bitte nicht zu eng: Susan Mallery (Kuss und Kuss gesellt sich gern). 

7. Ein typisches Buchelement, das du nicht mehr sehen kannst (z.B. Liebesdreiecke, korrupte Regierung, verlorene Prinzessinnen)
Wie in den Beispielen erwähnt, kann ich Liebesdreiecke nur noch schwer ertragen. Eigentlich nur dann, wenn es kein ewiges hin und her ist und...ja, einfach gut geschrieben ist. Generell lehne ich sie aber eher ab.
Was mich ebenfalls stört - und das ist der Grund, warum ich kein New Adult mehr lesen kann - sind diese Protagonisten mit der fürchterlichen Vergangenheit, die überwunden werden muss. Das kommt mir wirklich schon aus dem Hals raus.

8. Eine beliebte Buchreihe, bei der du keine Interesse hast, sie zu lesen
Da fällt mir spontan Die Bestimmung ein. Die Filmtrailer (die Filme selbst habe ich nicht gesehen) sehen immer ganz nett aus und ich bin mir sicher, dass die Bücher sehr toll sind, aber sie reizen mich einfach überhaupt nicht. Was daran liegen könnte, dass ich Dystopien auch nicht mehr wirklich sehen kann. Endzeitszenarien immer gerne, aber ein unterdrückendes Regime, dem sich ein paar Rebellen entgegenstellen...langweilig.

9. “Das Buch ist immer besser als der Film”, heißt es immer, doch welche Filmadaption fandest du besser als das Buch?
Darauf habe ich tatsächlich sofort eine Antwort: Maze Runner. Ich habe den Film vor dem Buch gesehen und war beim Lesen dann wirklich enttäuscht, weil ich viel mehr erwartet habe. Der zweite Teil ist zwar seeehr weit vom Buch entfernt, aber ich finde ihn trotzdem oder gerade deshalb besser.



Da ist mir ja doch noch so einiges eingefallen! Damit hätte ich tatsächlich nicht gerechnet.
Weil ich absolut nicht weiß, wer offen für Tags ist und vor allem offen für diesen Tag, tagge ich nur Tulip von Potpourri of Tulips und Densie von Denises Welt. Jeder andere, der diesen Tag machen möchte, ist aber natürlich auch herzlich dazu eingeladen :)


Kommentare:

  1. Hallo Kate,

    Hach, ich liebe diesen Tag! :)
    Ich dachte schon, ich wäre die einzige,
    die "Don't tell me Lies" gut fand!
    Obwohl das Ende für meinen Geschmack etwas zu konstruiert
    und dramatisch wirkte, hat mir das Buch echt gut gefallen.
    Mit dem New Adult-Genre kann ich auch nicht wirklich was anfangen.
    Ich habe auf dem Gebiet bisher die "Together Forever"-Reihe von Monica Murphy gelesen,
    die ich zwar gut fand, allerdings haben mich die Charaktere mit ihrem Gejammere und all den Streitereien doch sehr genervt.
    Deswegen werde ich so bald auch nichts mehr aus dem Genre lesen.
    Auch bei den Liebesdreiecken kann ich dir nur zustimmen.
    Und bei "Die Bestimmung" verpasst du nicht allzu viel.
    Der erste Band war sehr gut, der zweite das komplette Gegenteil.
    Der dritte war wieder etwas besser, aber insgesamt war es für mich trotzdem keine gute Reihe.

    Alles Liebe,
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      beim Ende von Don't tell me lies muss ich dir zustimmen. Das wirkte wirklich etwas inszeniert und übertrieben. Aber sonst fand ich das Buch toll :)

      Ja, das hat New Adult leider so an sich. Also das ewige hin und her, die Streitereien zwischen den Charakteren und und und... Ich mag das auch nicht wirklich. Die Bücher von Cora Carmack fand ich aber okay und die waren nicht ganz so extrem klischeebeladen :)

      Okay, das bestärkt mich dann eigentlich nur darin, die Reihe nicht mehr zu lesen. Sie interessiert mich zwar sowieso nicht so wirklich...da schaue ich lieber irgendwann mal die Filme :)

      Liebste Grüße ♥

      Löschen
  2. Hey Kate :)
    Ich hab den Tag auch letzte Woche gemacht und mir fiel anfangs auch echt wenig ein :D Aber irgendwann kommt man dann in Schwung ;) Kann verstehen, dass du Ana und Bella nicht magst :D Kommt glaube ich ganz auf die Zeit an, in der man den Protagonistinnen begegnet. Ich weiß jedenfalls, dass ich Bella damals gut fand, aber ob das heute noch der Fall wäre?? :D
    Echt schade, dass du "Die Bestimmung" nicht lesen willst. Kann es aber durchaus nachvollziehen. Und ehrlich, du warst vom Buch "Die Auserwählten" enttäuscht? :'( Ich hab es extra vorm Film gelesen und bin dann viel stärker mit dem in die Kritik gegangen..von wegen "Das ist anders, und das...und das" :D Aber der zweite Teil ist ehrlich absolt anders...Schöner Tag udn coole Antworten :)
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      das ist eigentlich echt gut ausgedrückt...man kommt in Schwung :D Ich fand Bella auch gut, aber vor allem im 4. Band fand ich sie dann leider eher anstrengend.
      Ja, ich war von dem Film einfach so geflasht, dass meine Erwartungen an das Buch natürlich unglaublich hoch waren. Vielleicht hätte mir das Buch besser gefallen, wenn ich den Film nicht zuvor gesehen hätte. Aber eigentlich war der Hauptgrund, dass es mir nicht so gefallen hat, der Schreibstil :/

      Schönen Tag noch ♥

      Löschen
  3. Erneut vielen lieben Dank fürs Taggen! :)
    Bei deinen Antworten kann ich leider - mal wieder - nicht mitreden. :D Aber hier ist mein Tag: http://potpourrioftulips.blogspot.de/2016/01/TAG-Unpopular-Opinions.html

    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag! :)

    Liebste Grüße
    Tulip ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt, ob ich bei dir mitreden kann :D

      Schönen Abend noch ♥

      Löschen
  4. Ich noch mal ... :D

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich dir das jetzt schon hier auf deinem Blog geschrieben habe. Falls ja, lösch den Kommentar einfach. :D Aber ich habe dich zum "25 Bookish Facts About Me" Tag getaggt und würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest. :)

    http://potpourrioftulips.blogspot.de/2016/01/25-Bookish-Facts-About-Me.html

    Liebste Grüße! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      hast du nicht, aber ich hab's schon gesehen. Bin nur noch nicht dazu gekommen :) Hole ich nächste Woche nach meinen Prüfungen nach ;)

      Liebste Grüße ♥

      Löschen
  5. Oh Gott, das habe ich ja noch gar nicht mitbekommen ^^ Bin heute nach gefühlt 100 Jahren wieder auf Twitter gewesen und habe es gesehen ♥ Vielen Dank fürs Taggen, den mach ich direkt mal <3 Ich verlinke dir den Post dann, wenn ich ihn fertig habe :)
    Viele Grüße, Denise.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mir schon gedacht, dass ich dir vielleicht nochmal bescheid sagen soll, aber ich hab's dann einfach vergessen xD
      Ich bin schon gespannt drauf :)

      Löschen