Ein Tag in Bildern #01

5. März 2016 | |

Hallöchen ihr Lieben,
heute habe ich mal etwas ganz anderes für euch. Ich habe nämlich einen Tag lang Fotos von allem gemacht, was ich so getan habe. Fragt mich nicht, wie ich darauf gekommen bin, ich hatte einfach Lust dazu :D
Ich bin gespannt, wie dieser Beitrag bei euch ankommt und hoffe gut, weil es wirklich Spaß gemacht hat und ich sowas gerne wieder machen würde.
Ich wünsche euch jetzt viel Spaß mit meinem...


2. März 2016

Warum ausgerechnet der 2. März? Wie gesagt, weil ich heute einfach Lust darauf hatte, so etwas mal zu probieren. Es steht heute also nichts besonderes an, es wird nichts ereignisreiches passieren, dass die Welt bewegen wird. Es ist ein ganz normaler Tag in den Semesterferien, aber vielleicht interessiert euch das ja trotzdem ;)

Früh morgens wurde ich quasi von diesem süßen Schatz geweckt. Der liebe Speedy kommt nämlich jeden Morgen nach dem Frühstücken zu mir ins Bett und kuschelt sich ganz penetrant an mich. So penetrant, dass es manchmal ziemlich ungemütlich werden kann. Vor allem, wenn sich dann noch ein Hund dazubequemt.

Dann habe ich erst mal ein bisschen gelesen. Ich muss nämlich 60 Seiten täglich lesen, um am Freitag mit Poison Princess fertig zu werden. Da kommt nämlich hoffentlich ein von mir ersehntes Buch an, das ich sofort beginnen möchte. 60 Seiten am Tag sind an sich nicht viel, aber auf englisch ist es doch etwas anstrengender und ich brauche auch wesentlich länger - dabei bin ich sowieso schon eine recht langsame Leserin :D

Anschließend habe ich meinen Monatsrückblick hochgeladen und die Rückblicke auf anderen Blogs kommentiert. Ich finde das ja immer recht spannend und liebe es, meinen eigenen Rückblick zu schreiben. Natürlich ist es immer etwas aufregender, wenn mehr als nur ein Buch aufgelistet werden kann :D Aber das geht hoffentlich wieder aufwärts :)

Anschließend habe ich mit dem Überarbeiten angefangen. Mir müssten noch so ca. 22% fehlen und dann bin ich endlich fertig mit Band 1 und kann mit Band 2 durchstarten. Nach einer kleinen Mittagspause hat mich der kleine Bär (ja, ich nenne ihn wirklich so, weil er manchmal so träge wie ein Bär ist :D Er hört sowieso nichts mehr, also kann er sich auch nicht beschweren) aber mal wieder aufgehalten und von der Arbeit abgehalten. Ja, das macht er gerne :/ Denn wenn Speedy sagt, dass Kuschelzeit ist, dann ist Kuschelzeit!

Anschließend gab es mein Lieblingsessen, nämlich Nudeln mit Schinken-Mais-Sahnesoße. Dieses Gericht könnte ich jeden Tag essen, so sehr liebe ich es :D Und es war auch wirklich sehr, sehr lecker ♥

Und dann habe ich weiter überarbeitet. Und zwar so viel, dass ich das Tagesziel von heute und das liegengebliebene von gestern geschafft habe. Nicht schlecht also :) Damit bin ich jetzt ca. bei 80% und recht zuversichtlich, dass ich Band 1 diese Woche noch vollkommen beenden werde :)

Abends gab es dann noch einen New York Chai-Tee. Den hatte ich schon lange nicht mehr, sodass ich fast vergessen hatte, wie gut er eigentlich schmeckt. Der Tee hat mich dann scheinbar ziemlich duselig gemacht, weil ich gleich noch ein paar Bücher bestellt habe. Obwohl ich die letzten Monate so brav war :/


Das war mein Tag in Bildern. Ich hoffe, es hat euch gefallen und ihr wollt sowas wieder haben :)

Kommentare:

  1. Hallo Kate!
    Ich finde diese Art von Post richtig cool und hatte viel Spaß beim Lesen und Anschauen :)
    Das Essen sieht ja lecker aus, da bekomme ich direkt Hunger, haha :D
    Ich freue mich schon auf dein zweiten Ein Tag in Bildern-Post *-*
    Liebst, Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      freut mich, dass es so gut bei dir ankommt. Darauf habe ich ja nur gehofft :)
      Wenn ich das Bild jetzt so ansehe, hab ich auch wieder Lust drauf :D

      Liebste Grüße ♥

      Löschen
  2. Huhu Kate :)

    Ich finde die Idee auch richtig toll ♥
    Es hat mir wirklich Spaß gemacht deinen Post zu lesen und ich freue mich auf weitere Posts dieser Art. Dein Katerchen ist ja wirklich knuffig ♥

    Ganz liebe Grüße & ein schönes Wochenende,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      das freut mich so unglaublich! Vor allem, weil es ja nicht wirklich ein spannender Tag war :D
      Ja, ich liebe ihn ♥

      Liebste Grüße ♥

      Löschen
  3. Ich find das eine wirklich nette Aktion. Auf Instagram gibt es da ja das 12 von 12, wo man am 12. des Monats 12 Bilder postet. Wollte ich auch mal machen, aber ich hatte Sorge nicht genug zum Fotografieren zu haben und ich will ja auch keinen Quatsch zeigen :D

    Hat es geklappt? Hast du die 60 Seiten gelesen und ist das Buch angekommen? Oder hast du den Text erst heute dazu geschrieben und beziehst dich auf nächsten Freitag?

    Monatsrückblicke sind nach wie vor auch meine liebsten Blogposts :D

    Nudeln esse ich auch ganz gern, aber ich mag keine Sahnesoße und Mais erst recht nicht :D

    Ich hätte auch Lust Bücher zu bestellen, aber da ich momentan gar nicht lese und auch große Ziele mit meinem SuB habe, ist das eher nicht so optimal.

    Ich finde die Idee auf jeden Fall nett. Gern mehr davon :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      ein bisschen ist die Idee auch von dem "12 von 12", aber ich find das nicht so gut mit einem festen Datum und so. Ich wollte das ein bisschen freier machen :)

      Ich habe den Text tatsächlich am 2. März geschrieben :D An dem Tag hab ich die 60 Seiten nicht geschafft, aber ich bin trotzdem bis gestern mit Poison Princess fertig geworden. Das Buch ist aber leider nicht angekommen :( Ich hoffe auf Montag.

      Was? Aber Sahnesoße und Mais sind doch das beste der Welt! :D

      Bei mir ist das eigentlich auch nicht optimal :D Aber ich habe mich jetzt monatelang zusammengerissen. Jetzt musste es mal sein :D

      Das freut mich, danke :)
      Liebste Grüße ♥

      Löschen
  4. Hey Kate. :)

    Das ist ja eine schöne Idee mit dem "Ein Tag in Bildern". Sowas würde ich wirklich gern noch mal sehen. Finde das ja immer sehr interessant und bin da echt neugierig, wie andere Leute ihre Freizeit verbringen. Ist das seltsam? Wahrscheinlich. :D

    Liebste Grüße
    Tulip ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      neiiin, das ist gar nicht seltsam :D Ich finde das nämlich auch interessant! Kannst sowas ja auch gerne mal machen. Würde mich freuen :)

      Liebste Grüße ♥

      Löschen
    2. Oh, das würde ich echt gerne mal machen. :)
      Vielleicht krieg ich das die Woche mal hin!

      Liebste Grüße! ♥

      Löschen
    3. Oh ja, das würde mich freuen. Bin echt gespannt :D

      Löschen
  5. Hey :)

    Das ist wirklich eine tolle Idee! Ich finde auch bei solchen Posts muss gar nichts spannedes passieren, ich finde den ganz normalen Alltagswahnsinn auch immer super :D Quasi eine Art "Follow me around" für Blogger, vll werde ich die Idee auch mal adaptieren, wenn das okay ist? :)

    liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      natürlich ist das okay! Ich freu mich, wenn du mitmachst. Das bringt mich dazu, auch mal wieder so einen Post zu machen ♥

      Liebste Grüße ♥

      Löschen