Neuzugänge Mai 2016

28. Mai 2016 | |

Hallöchen ihr Lieben,
bevor ihr euch diesen ellenlangen Beitrag anseht, muss ich wohl anmerken, dass dieser Monat ein bisschen aus dem Ruder gelaufen ist. Ich habe so viele Neuzugänge wie schon lange nicht mehr und fühle mich gerade schon wieder ganz schlecht deswegen,
Aber was soll man machen, wenn Taschenbuchmarkt ist und das Leseexemplar-Regal in der Arbeit aussortiert wird?


Von Fitzek schwärmen ja so unglaublich viele Menschen, er und seine Bücher haben mich aber nie angesprochen. Doch seit ich mich ein bisschen ins Krimi-/Thriller-Genre vorwage, lächeln mich seine Bücher immer wieder an. Als es Die Blutschule dann beim Taschenbuchmarkt gab, musste ich einfach zuschlagen. Ich bin schon sehr gespannt darauf!

Mein zweites Leseexemplar als Buchhändlerin war Endlose Nacht. Ich habe es Anfang des Monats bekommen und wie die vielen Vorgängerbände direkt verschlungen. Leider hat es mir nicht ganz so gut gefallen wie einige andere Bände der Reihe, aber es ist trotzdem unterhaltsam gewesen. Die Rezension dazu findet ihr hier.



Auch hier sind wieder zwei Bücher aus dem Buchmarkt. Irgendwie schaltet mein Gehirn aus, wenn ich Bücher so viel günstiger sehe. Da kaufe ich dann wie eine blöde. Your Are Mine klingt aber wirklich spannend und ich bin gespannt, ob mir auch ein Jugend-Thriller gefällt.

Vollendet steht schon etwas länger auf meiner Wunschliste, hatte aber nie wirklich Priorität. Widerstehen konnte ich aber trotzdem nicht, als ich es als Mängelexemplar gesehen habe.

Krähenmutter habe ich ungefragt bekommen. Ihr wisst ja, dass ich mich gerade erst im Genre Krimi/Thriller vorantaste. Ich bin in dieser Richtung zwar offener geworden, aber mich spricht nach wie vor nur wenig an. Dieses Buch gehört leider nicht unbedingt dazu, aber ich werde vielleicht trotzdem mal reinlesen.



Auch Sommergeister ist ein Leseexemplar, das ich ebenfalls schon begonnen habe. Der Schreibstil ist aber ein klein wenig anstrengend, weshalb ich es kurzzeitig unterbrochen habe, um etwas "leichteres" zu lesen. Manchmal ist einem einfach nach schneller Lektüre.

Das Thema Feminismus liegt gerade sehr im Trend. Überall, wo ich hinsehe, sehe ich Bücher oder Beiträge dazu. Auch das Buch how to be a woman hab ich schon auf anderen Blogs gesehen. Deshalb bin ich umso neugieriger darauf.

Noir war vor Jahren auf meiner Wunschliste. Als es herauskam, hab ich ein Interview der Autorin darüber gesehen und war sofort interessiert. Irgendwie ist es dann aber in Vergessenheit geraten. Deshalb habe ich mich sehr gefreut, als ich es beim Buchmarkt entdeckt habe.



Das verbotene Eden gab es ebenfalls beim Buchmarkt, ich habe es aber nur mitgenommen, weil es mir eine Kollegin empfohlen hat. Und ich muss sagen, dass es wirklich extrem spannend klingt. Ich bin sehr, seeeehr gespannt darauf!

Von Dark Love habe ich bisher noch nie etwas gehört. Deshalb bin ich umso glücklicher, es beim Buchmarkt entdeckt zu haben, weil es wirklich spannend klingt. Es erscheint nicht wie ein typisches Buch mit einem Helden im Mittelpunkt, sondern scheint ein Buch über einen Antihelden zu sein.



Von der Lux-Reihe von Jennifer L. Armentrout bin ich ja unglaublich begeistert. Deshalb habe ich die Gelegenheit genutzt und mir die Mängelexemplare von Wait for you und Trust in me, die sie unter einem anderen Pseudonym geschrieben hat, geholt.

Von Sylvia Day habe ich bereits Sieben Jahre Sehnsucht gelesen, was mir sehr gut gefallen hat. Deshalb habe ich auch bei einem anderen Teil der Reihe zugeschlagen. Auf Spiel der Leidenschaft bin ich deshalb sehr gespannt.



Erst vor ein paar Tagen wurde das Leseexemplar-Regal in der Arbeit ausgemistet, sodass wir alle mitnehmen konnten, was wir wollten. Erst hab ich überhaupt nichts gefunden, aber dann hab ich doch noch kräftig zugeschlagen.
Wir waren hier lese ich gerade. Normalerweise mag ich Bücher, die in Deutschland spielen ja nicht so gerne, aber bei dem hier stört es mich überhaupt nicht. Das Buch spielt in der Zukunft nach einem Krieg. Ist total spannend geschrieben und ich würde am Liebsten gar nicht mehr aufhören zu lesen.

Die Welt wär besser ohne dich hab ich auch schon seit einer Weile im Blick. Es scheint um das Thema Mobbing zu gehen, das so oft thematisiert wird, dass es mich eigentlich schon nervt. Trotzdem klingt das Buch sehr interessant und ich bin gespannt darauf.



Bei Black Rabbit Hall habe ich wirklich lange überlegt, weil ich mir nicht sicher war, ob das Buch was für mich ist. Bin ich mir eigentlich immer noch nicht. Aber es ist so hübsch und klingt irgendwie schon interessant. Hach, ich bin mir immer noch so unsicher, aber ich werds jetzt einfach mal versuchen :D

Bei meinem Beitrag über Schöne Cover vor ein paar Tagen hab ich erst von Eine Therapie für Aristoteles berichtet und da schon erwähnt, dass ich es gerne lesen würde. Deshalb hab ich mich wahnsinnig gefreut, als ich es bei den Leseexemplaren entdeckt habe ♥

Und zu guter Letzt Der Zirkus der Stille, das ich hauptsächlich wegen dem schönen Cover mitgenommen habe. Vorstellen kann ich mir darunter noch nicht so wirklich was, aber ich freue mich darauf, es zu lesen :)


Wow. Ich glaube, mehr kann man zu der Menge an Neuzugängen nicht sagen. So schlimm war es wirklich schon lange nicht mehr. Der Job bringt mich um!
Jetzt muss ich wirklich wieder etwas kürzer treten. Ist schon peinlich, wenn die Bücherregal-Seite mit den ungelesenen Büchern voller ist als die mit den gelesenen :D

Kommentare:

  1. Hallo Kate :)

    Ich bin gerade so froh, dass ich nicht alleine so eskaliert bin im Mai. :'D Ich bringe es nämlich auf stolze 19 neue Bücher...Mein Post dazu kommt jedoch erst nächste Woche.

    Ich weiß gar nicht, wie das passieren konnte, denn ich war selbst ziemlich geschockt, als ich die Bücher für den Monatsrückblick rausgesucht habe...Aber was lernen wir daraus? Richtig: Nichts, denn Bücher machen einfach glücklich. :D

    Dark Love steht für den Juni auf meiner Leseliste. Ich bin gespannt, wie du es finden wirst. Viel Spaß mit deinen neuen Schätzen!

    Liebste Grüße
    Ellen
    hundertewoerter.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      "eskaliert" ist das perfekte Wort dafür! Ich musste gerade schon lachen :D 19 Neuzugänge ist aber auch echt heftig. Bin gespannt auf den Post!

      Hach, noch mehr so perfekte Wörter :D Denn ich lerne daraus tatsächlich nichts xD

      Ich bin vor allem darauf gespannt, wann ich zum Lesen der neuen Schätze kommen werde :D Aber danke ♥

      Liebste Grüße ♥

      Löschen
  2. Hey Kate, da hast du aber ordentlich zugeschlagen :D
    "Die Blutschule" und "Die Welt wäre besser ohne dich" stehen auch noch auf meinem SuB. Letzteres ist auch erst vor einigen Tagen bei mir eingezogen. Ich bin aber schon so gespannt auf das Buch, schon allein, weil Lotta so begeistert von dem Buch war, dass es hoffentlich nicht lange auf meinem SuB liegt.

    Viel Spaß mit deinen neuen Schätzen
    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, leider :/
      Lotta hat das auch schon gelesen? Ich bekomm von anderen Bloggern mittlerweile nur noch so wenig mit :( Muss ich unbedingt wieder ändern! Auf das Buch bin ich aber auch schon sehr gespannt. Ich würde es auch am Liebsten im Juni lesen ... mal sehen :D

      Liebste Grüße ♥

      Löschen