Leseliste Juni 2016 | Fortschritt #1

10. Juni 2016 | |

Hallöchen ihr Lieben,

na, was kommt jetzt wohl? Richtig! Mit der Leseliste läuft es nicht ganz so gut. Aber nicht, weil ich nicht lese ... im Gegenteil: Ich lese viel. Aber leider zu viele Bücher gleichzeitig. Dabei wollte ich das nicht mehr machen und hab es auch seit Jahren nicht mehr getan. Was ist da also los?


Leseliste für den Juni

1)  Für jede Lösung ein Problem - Kerstin Gier | 2) Abgeschnitten - Fitzek, Tsokos
3) Die vierte Braut - Julianna Grohe | 4) Die Blutlinie - Cody McFadyen
5) Arya & Finn - Lisa Rosenbecker | 6) Sommergeister - Mary Rickert

Streichen kann ich also noch kein einziges Buch. Leider. Ich habe nämlich noch überhaupt keines beendet. Leider. Aber ich stehe bei zweien "kurz" davor. Nämlich bei Abgeschnitten und einem Buch, das nicht auf der Leseliste steht: Book of Lies.
Bei Abgeschnitten bin ich bisher eher zwiegespalten. Ich finde es toll geschrieben, das Buch lässt sich schnell lesen und ist auch spannend. Gerade die Szenen mit dem Mädchen in Gefangenschaft haben es wirklich in sich. Ich habe bisher noch nie etwas gelesen, dass mir so intensiv vorkam, ohne dass es ganz genau beschrieben ist. Einfach nur genial. Aber wie ich es bei Krimis und Thrillern schon erwartet habe, langweilen mich die Ermittlungen sehr. Bei den Stellen überfliege ich den Text tatsächlich nur, was eher schade ist.
Tja, auch mit Book of Lies läuft es nicht ganz so gut, wie erhofft. Es ist mein erstes Buch von Teri Terry, obwohl ich noch ein anderes der Autorin auf meinem SuB habe. Der Klappentext klang sehr spannend, weshalb ich mir das Buch in der Arbeit auch geschnappt habe. Es ist eigentlich auch recht spannend, aber leider einfach nicht ganz so packend wie ich es gerne hätte. Schade, aber mal sehen, wie es weitergeht :)



Lest ihr häufig mehrere Bücher parallel?

Kommentare:

  1. Hallöchen Kate :)

    Hach ja, das mit den vielen Büchern auf einmal kenne ich leider nur zu gut. Wenn ich viel lese, funktioniert das Ganze eigentlich sehr gut. Da ich nun aber bereits den dritten Monat nur sehr wenig lese, habe ich das Gefühl kaum voran zu kommen. Allerdings ist mir einfach auch nicht immer nach dem selben Buch...ein Teufelskreis xD

    Von deinen aktuellen Büchern kenne ich bereits "Abgeschnitten" und "Die Blutlinie". Während mir bei ersterem vor allem das Ende nicht gefallen hat, konnte mich zweiteres komplett überzeugen :)

    "Sommergeister" liegt bei mir noch auf dem SuB, wird aber demnächst gelesen und "Die vierte Braut" interessiert mich auch sehr :)

    Liebe Grüße & einen schönen Sonntag,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      schrecklich oder? Wieso machen wir sowas nur? Ich lese in letzter Zeit auch nicht besonders viel, deshalb geht es mir wie dir. Ich hab das Gefühl, noch gar nichts geschafft zu haben :O Ich kann mich aber auch nicht so recht für ein Buch entscheiden. Echt fies :/

      Also ich muss sagen, dass ich wie schon geschrieben, Fitzeks Schreibstil sehr, sehr angenehm finde. Dass er nicht so tolle Enden schreibt, hat mir ein Kollege schon gesagt :D Ich bin aber weiterhin gespannt :)

      Ich bin gespannt, was du zu "Sommergeister" sagen wirst :)

      Liebste Grüße ♥

      Löschen