Leseliste September 2016 | Fazit

30. September 2016 | |

1) Ein wenig Glück - Claudia Pineiro | 2) Am Ende aller Zeiten - Adrian J. Walker
3) Tinderella - Rosy Edwards | 4) Känguru-Chroniken - Marc-Uwe Kling
5) Sweet Seventeen 2 - Sophie M. Hall | 6) After Passion - Anna Todd

Diesen Monat lief es lesetechnisch überhaupt nicht gut für mich. Ich hab sehr viele Bücher angefangen, aber nur wenige beendet. Das liegt sehr an einer Leseunlust, die mich leider überfallen hat. Ich hoffe, das wird wieder etwas besser. Von der Leseliste habe ich kein einziges Buch geschafft, weshalb ich sie wohl einfach so für nächsten Monat übernehmen werde.




Zusätzlich gelesen.
(mit Klick aufs Cover kommt ihr zu meiner Rezension)
   

Blaubeertage habe ich, wie beim letzten Mal schon erwähnt, beenden können, und es hat mir sehr gut gefallen. Es ist eine leichte Lektüre für zwischendurch. ♥ HIM - Mit ihm allein hab ich erst letztes Wochenende beendet und es gefällt mir ebenfalls wahnsinnig gut. Elle Kennedy ist eine tolle Autorin und hat hier wieder ein schönes Buch geschaffen, das mir zwischendurch zwar etwas zu sexlastig war, aber das Ende konnte mich wieder vollkommen überzeugen.


WICHTIG!
Die Leselisten-Beiträge wird es so in Zukunft nicht mehr geben. Sie werden jetzt in die Meine Woche-Beiträge integriert. Ich hoffe, das ist für euch okay :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen