Ein Tag in Bildern #03 | 18.10.2016

21. Oktober 2016 | |

Hallöchen ihr Lieben,
immer wieder nehme ich mir vor, einen Beitrag in dieser Rubrik zu posten. Und immer wieder vergesse ich, meine Tage in Bildern festzuhalten. Jetzt habe ich es aber endlich mal wieder geschafft und ich möchte euch an einem entspannten Urlaubstag teilhaben lassen :)


18. Oktober 2016

Mein Tag hat sehr entspannt angefangen. Ich hab mal richtig ausgeschlafen, was ich gefühlt seit Ewigkeiten nicht mehr getan habe, und danach ein bisschen auf Facebook herumgestöbert. Dabei bin ich auf den Blogbeitrag einer Autorin Aufmerksam geworden. Sie hat da über nichts besonderes berichtet, aber ich mag so kleine Alltagseinblicke und Rückmeldungen sehr gerne :)

Danach ging es dann direkt an den Schreibtisch, wo ich mich an eine liegengebliebene Aufgabe vom Vortag gemacht habe. Nämlich die Rezension zu Ausgerechnet den? schreiben (kommt am Montag online). Dafür hab ich wirklich lange gebraucht, weil ich mich viel zu leicht habe ablenken lassen. Ja, heute war wieder einer dieser Tage ...
Dazu gab es einen tollen Chai Latte Sweet India. Ich liebe ihn einfach! ♥

Da ich den Urlaub auch zum Lesen nutzen möchte, wird zwischendurch natürlich auch gelesen. Momentan lese ich meinen ersten Thommie Beyer. Meine Arbeitskollegin hat ihn mir empfohlen und ich bin sehr gespannt darauf. Die sprechende Katze finde ich schon mal ziemlich gut :D

Danach ging es dann erst mal zum Einkaufen, weil so gut wie nichts daheim war. Die Ausbeute ist zwar nicht besonders groß, aber sehr lecker. Ich mein, wer kann bei geschmolzenem Käse nein sagen?
Die Erdbeermilch durfte auch nicht fehlen, wenn sie schon mal nicht ausverkauft war.

Zum Essen gab es dann eine Folge Downton Abbey und ich sag's euch, die Serie macht mich fertig! Ich laufe nur noch mit geschwollenen Augen rum, weil ich täglich wegen der Serie weinen muss.
Auch diesmal blieben die Augen nicht trocken, weil man wieder (oh Wunder) jemand gestorben ist. Der Schinken-Käse-Toast war trotzdem sehr lecker.

Dann kam der Punkt, vor dem ich mich ein bisschen gedrückt habe :D Ich habe nämlich mein Halloween-MakeUp ausprobiert. Der erste Versuch ist etwas in die Hose gegangen, aber ich denke, dass ich das dann zu Halloween schon hinbekommen werde. Ein Bild vom Kostüm bekommt ihr dann nach der Party zu sehen :)

Passend zu Halloween und meiner Zombie-Liebe habe ich mir kleine Pausen mit dem Spiel Plants vs. Zombies gegönnt. Das hab ich wirklich schon lange nicht mehr gespielt, aber jetzt hat mich die Sucht wieder gepackt und das Spiel lässt mich kaum noch los.

Nachdem ich mir noch einmal eine kleine Stärkung gemacht habe, hab ich dieses Ding in meinem Bett gefunden. Da schleicht sich immer wieder auf mein Kissen. Weiß jemand, was es ist und was man damit macht?

Den restlichen Abend hab ich leider dann doch vergessen, Bilder zu machen. Aber so spannend war es ohnehin nicht mehr. Ich hoffe, der Beitrag hat euch wieder gefallen :)

Kommentare:

  1. Hey :-)
    Das klingt nach einem echt tollem Tag.
    Bei Downton Abbey habe ich auch ständig einen Kloß im Hals und denke immer nur warum? Waruumm? Es ist so heftig immer.
    Ich beneide dich gerade ein bisschen um deinen Urlaub :D
    Noch viel Spaß :-)
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      es ist wirklich immer heftig! Wobei die 5. Staffel jetzt sogar recht harmlos war. Dafür wird die 6. dann wahrscheinlich umso schlimmer :O
      Hach ja, jetzt ist der Urlaub leider ja auch schon fast wieder rum ... :(

      Liebste Grüße ♥

      Löschen