Sonntagsgeplauder #02 | Leseliste, Findet Dorie, Sims-Sucht

2. Oktober 2016 | |

Hallöchen ihr Lieben,
wie ihr sehen könnt, habe ich diese Rubrik nach einer Woche direkt schon umbenannt :D Vor allem, weil ich finde, dass Sonntagsgeplauder besser passt, als "Meine Woche". Was haltet ihr davon?
Diese Woche gibt es ein bisschen was zu erzählen, weil so einiges passiert ist. Bis Mitte der Woche war ich aus Krankheitsgründen noch zuhause, aber dann ging es wieder in Arbeit. Einerseits habe ich mich darauf gefreut, andererseits war der Urlaub schon wirklich angenehm gewesen, weshalb ich ihn gern spontan verlängert hätte.


G e l e s e n

Letzte Woche hab ich noch davon berichtet, dass ich dieses Buch begonnen hatte und welche Erwartungen ich daran hatte. Mittlerweile habe ich es beendet und es ist eine ganz wundervolle Liebesgeschichte!
Es gibt natürlich wie an vielen New Adult-Romanen einiges auszusetzen (ihr kennt mich ja), vor allem war es mir ab der Hälfte etwas zu sexlastig, wodurch die Handlung zu kurz gekommen ist. Aber das Ende war dafür wieder ergreifend.
Dieses Buch hat mir eine tolle Lesezeit bereitet, weshalb ich es nur empfehlen kann.




Angefangen | Pharos
Dieses Buch wollte ich schon lange lesen, weil mir die Autorin so sympathisch ist. Deshalb steht es jetzt auch auf meiner Leseliste (siehe unten). Ich habe ja schon damit angefangen und es gefällt mir bisher sehr gut. Ich mag die etwas düstere Atmosphäre, die das ganze hat, aber auch diese Verbindung von Phantastischem und dem Alltag, die man in den ersten Kapiteln schon bemerkt. Ich bin sehr gespannt darauf, wie es weitergehen wird und hoffe, dass ich bald mit meiner aktuellen Lektüre fertig bin, damit ich hier weiterlesen kann.





Entdeckt | Ein Thron aus Knochen und Schatten
Und noch ein Buch von Laura Labas. Und zwar der zweite Band zu Ein Käfig aus Rache und Blut. Das Cover vom ersten Band hat mich ja überhaupt nicht überzeugt. Es hat mir so gar nicht gefallen, weshalb mich der Klappentext wohl auch nicht so recht mitnehmen konnte.
Dieses Cover finde ich aber absolut atemberaubend! Es ist sooo toll, dass ich die Reihe doch auf jeden Fall lesen möchte! Und neidisch werde, weil ich auch so ein tolles Cover haben möchte und weil ich die Fähigkeit haben möchte, so ein tolles Cover zu erstellen :D



Angefangen | Ausgerechnet den?
Dieses Buch habe ich erst diesen Monat bekommen (siehe unten), aber direkt mit dem Lesen begonnen. Es beginnt etwas ungewöhnlich für Phillips-Verhältnisse, aber wieder genauso lustig wie immer. Es fühlt sich manchmal beim Lesen tatsächlich schon wie "nachhause kommen" an.
Ich liebe die Charaktere, um die es geht, jetzt schon. Und es ist noch toller mit ihnen, weil ich sie aus anderen Büchern schon kenne. Ich bin wahnsinnig gespannt, wie diese so grundverschiedenen Menschen am Ende miteinander auskommen werden.





L e s e l i s t e

Ihr seht richtig. Ich hab mich dazu entschlossen, die wöchentlichen Leselisten-Beiträge abzuschaffen und sie hier zu integrieren. Ich finde, das passt ganz gut, und es macht mir das Leben ein bisschen leichter. Aber jetzt zu den Büchern, die ich lesen möchte (viel geändert hat sich seit dem letzten Monat nicht):


Ein wenig Glück von Claudia Pineiro
Das Buch habe ich ja schon begonnen. Ich bin ca. bei der Hälfte, weshalb ich auch schon ein bisschen was dazu sagen kann. Der Schreibstil ist etwas ungewohnt, weil es kaum Dialoge gibt, sondern sich das meiste um die Gedanken der Protagonistin dreht. Dadurch ist das ganze hauptsächlich im Fließtext geschrieben. An sich mag ich sowas ja nicht wirklich, aber irgendwie ist es der Autorin gelungen, dennoch für Spannung zu sorgen.

Tinderella von Rosy Edwards
Auch dieses Buch steht schon eine Weile auf meiner Leseliste. Viel gibt es dazu nicht zu sagen, weil ich erst ein paar Seiten reingelesen habe. Ich erhoffe mir aber eine unterhaltsame Lektüre mit einem schönen Happy End. Etwas leichtes also für einen gemütlichen Leseabend.

Pharos von Laura Labas
Das Buch steht schon eine Weile im Regal und wartet darauf, gelesen zu werden. Schon eine Weile wollte ich etwas von Laura Labas lesen, weil ich sie auf der Buchmesse mal kurz getroffen habe und sie auch auf Facebook sehr sympathisch klingt. Jetzt ist es dann mal so weit und ich bin gespannt.

Die Känguru-Chroniken von Marc-Uwe Kling
Mit diesem Hörbuch habe ich ebenfalls schon begonnen, weil Kolleginnen es mir wärmstens empfohlen haben. Es hat mir unglaublich gut gefallen, weil es einfach wahnsinnig lustig ist. Leider fehlen mir einfach die Gelegenheiten, Hörbücher zu hören, deshalb liegt das etwas auf Eis.

After Passion von Anna Todd
Ich habe mich ja lange geweigert, das Buch zu lesen. Aber ich bin einfach zu neugierig und muss wissen, warum um diese Reihe so ein Hype herrscht. Deshalb habe ich mir das Hörbuch geholt. Damit habe ich auch schon angefangen, aber da ist das gleiche Problem wie mit Känguru-Chroniken.



N e u z u g ä n g e

Diese Woche gibt es gleich zwei Neuzugänge zu verbuchen. Aber beides sind Bücher, die ich schon eine ganze Weile will, bzw. die ich auch recht schnell lesen werde.



Ausgerechnet den? von Susan Elizabeth Phillips
Ihr wisst ja, dass ich wahnsinniger Fan der Autorin bin. Als ich dann die neue Ausgabe von diesem Buch gesehen habe (die geben ja gerade all ihren Büchern neue Aufmachungen) musste ich sie unbedingt haben. Und dann ist es auch noch eins der Bücher gewesen, die ich sowieso noch lesen wollte.

Ich knall euch ab! von Morton Rhue
Auf dieses Buch bin ich durch einen Blog Aufmerksam geworden und ich finde, es klingt wahnsinnig interessant. Es geht um einen Amokläufer in einer Schule, soweit ich das richtig verstanden habe, und ist hinterlegt mit wahren Fakten und Briefen. Ich glaube, dass das Buch sehr interessant sein wird und bin schon gespannt darauf.




G e s c h a u t

Geschaut | Findet Dorie
Findet Nemo gehört nicht zu meinen Lieblings-Disneyfilmen, weshalb ich die Fortsetzung gar nicht so unbedingt sehen wollte. Eine Freundin hat mich dann aber dazu überredet und ich habe es nicht bereut. Ganz im Gegenteil!
Der Film ist einfach so unglaublich lustig! Natürlich gibt es wie in jedem Disneyfilm traurige Momente, aber die waren wie immer sehr passend und die lustigen Szenen haben das ganze abgerundet.
Vor allem Dorie als kleiner Babyfisch ist unglaublich süß und einfach nur Zucker. Ich sag nur: Hallo, ich bin Dorie und ich leide unter ... Gedächtnisverschwund.
Hach, einfach so traumhaft süß! Aber der Knaller sind definitiv die bayerischen Seerobben mit Manfred!



Weitergeschaut | Grey's Anatomy
Da hab ich doch glatt verpasst, dass die zweite Hälfte der 12. Staffel ausgestrahlt wurde. Wie konnte mir das nur passieren?
Jetzt habe ich das aber nachgeholt und ich muss sagen, dass mir die Folgen wahnsinnig gut gefallen haben. Ich finde, Grey's Anatomy hat nach ein paar Staffeln ein bisschen seinen Reiz verloren. Aber mittlerweile sind die Folgen wieder so spannend wie am Anfang und es macht wieder wahnsinnig viel Spaß, die Serie zu schauen.
Ich kann es mal wieder kaum erwarten, die nächste Staffel zu sehen.




S o n s t  s o ?

Am Ende meines Urlaubs hab ich den Fehler begannen, Sims 3 auf meinem Laptop zu installieren. Ich hab wirklich monatelang nicht gespielt, aber die Sucht hatte mich sehr schnell wieder. Ich hab zwei komplette Tage lang durchgespielt, was wirklich verrückt ist. Dafür klingt die Sucht jetzt schon wieder etwas ab. Ich werde wohl doch ein kleines bisschen erwachsen :D
Außerdem wird bald Winter und einerseits finde ich es ganz furchtbar, weil ich noch Sommer will, andererseits freue ich mich auf diese Seit, in der man sich einkuschelt, ein Feuer im Ofen macht und bei Duftkerzen, Plätzchen und heißer Schokolade liest. An meinen Rezensionsbildern und auch den Bildern bei diesem Beitrag sieht man wohl, dass die kalte Jahreszeit kommt.



E n t d e c k t

Nelly hat auf ihrem Blog ein bisschen über ihre Studienzeit erzählt. Dabei ist sie auf ihr Jurastudium eingegangen, aber auch auf die Zeit danach. Ich fand ihren Beitrag wirklich interessant. Man kriegt mal einen anderen Blick darauf.

Wieso unsere Blogs ein Impressum brauchen? Das erklärt Sandra auf ihrem Blog Pusteblume? Ich hätte das zu meiner Anfangszeit wirklich gut gebrauchen können, weil ich das Thema überhaupt nicht verstanden habe. Anderen hilft das bestimmt jetzt noch.

Auch auf Buzzraldins Bücher ging es ums Bloggen. Mara hat da nämlich 5 Erkenntnisse aus 5 Blogjahren mit uns geteilt. Wirklich aufschlussreich, wie ich finde.

Oben habe ich noch angemerkt, dass ich nicht weiß, wann und wozu ich Hörbücher lesen soll. Bouqeen hat da gleich einen Tipp für uns alle in ihrem Beitrag Vom Stricken und Hörbuch hören.

Durch Who is Kafka? habe ich mir mal ein paar Gedanken über Bewertungssysteme gemacht. Ich finde es ja immer schwierig, einem Buch eine Note aufzuzwingen, habe aber noch keine richtige Lösung gefunden.

Kommentare:

  1. Huhuuu! =))
    ich finde deine neue Rubrik sehr cool! Dieser Post gefällt mir deshalb so gut, weil es übersichtlich und nett gestaltet ist und ich werde deine nächsten Posts auf jeden Fall verfolgen! :)
    Und zu Sims 3 kann ich nur eins sagen: HILFE. Ich bin eine zeitlang so süchtig gewesen, das ist gar nicht in Worte zu fassen. Und ich bin auch wieder am überlegen, ob ich es spielen sollte. Aber dann kommt die Sucht wieder hoch und eigentlich wollte ich meine Herbst-Ferien ja zum Lesen nutzen.
    Ich wünsche dir einen tollen Oktober:)
    Liebe Grüße, Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      es freut mich unglaublich, das zu lesen! Du bist bisher die erste, die mir zu diesen Beiträgen Zuspruch gibt und mir zeigt, dass es gut ankommt.
      Es freut mich auch sehr, dass du es übersichtlich findest, weil Übersichtlichkeit ja immer meine Sorge ist :D
      Oh, dann lass es lieber! So sehr ich Sims auch liebe, es führt zwangsläufig zu Unproduktivität!

      Liebste Grüße & dir auch einen tollen Oktober ♥

      Löschen
  2. Huhu allerliebste Kate,
    vielen Dank zunächst einmal für die Erwähnung. Es freut mich, dass dir mein erster Off-Topic-Post gefallen hat. Ich hab ja lange Zeit mit mir gerungen, ob ich etwas in diese Richtung schreiben soll oder nicht, denn ich dachte immer, dass er wahrscheinlich nicht recht wahrgenommen wird. Umso mehr freut mich dein positives Feedback.

    Was Sims angeht... nun ja, ich kann dich verstehen. Wenn man einmal anfängt, sind plötzlich 8 Stunden vorbei und man fragt sich, wo die Zeit hin ist. Und man kann dann auch nicht mehr aufhören :D
    Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß weiterhin beim Zocken.

    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      ich bin sehr froh darüber, dass du ihn geschrieben hast, weil ich ihn wirklich interessant fand. Ich lese gern was über das Studium bzw. Leben anderer :) Bin schon gespannt, was da als nächstes kommt.

      Und nach diesen 8 Stunden hat man dann meistens gerade mal die Familie erstellt :D

      Dankeschön & schönen Restfeiertag ♥

      Löschen
  3. Hey,

    ich glaube, viele würden gern ihren Urlaub verlängern. Ich hätte auch nichts dagegen, wenn die Semesterferien noch ein bisschen länger dauern würden :D

    "Ich knall euch ab!" hab ich auch schon gelesen und es hat mir total gut gefallen. Ich bin eh ein Fan des Autors und seiner Art sich wichtigen Themen anzunehmen. Ich wünsche dir also ganz viel Spaß mit dem Buch!

    Mit meiner Mutter hab ich Freitag auch noch über Sims und Computerspiele gesprochen. Ich spiele phasenweise ganz gern Sims, aber dann flaut es bei mir auch recht schnell wieder ab. Wenn dann mag ich mittlerweile eher die Point-Click Sachen wie Monkey Island oder so.

    Einen lesereichen Oktober wünsche ich dir :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      ja, das kann ich mir auch gut vorstellen :D

      Ich hab bisher noch gar nichts von dem Autor gelesen, aber wenn du sagst, dass er so gut ist, schau ich mir seine anderen Titel auch mal an :)

      Bei mir ist es jetzt auch wieder abgeflaut. Zum Glück! Ich hab auch einfach nicht die Zeit, so oft zu spielen.

      Danke, den wünsche ich dir auch ♥
      Und danke für den Kommentar :)

      Liebste Grüße ♥

      Löschen
  4. Hallo liebe Kate :)
    Ich finde deinen Rückblick richtig, richtig gut. :) Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, ihn zu lesen. Besonders toll finde ich, dass es nicht nur um Bücher, sondern auch um dich und deinen Alltag geht. Sowas lese ich immer ganz besonders gerne, da sie mir die Bloggerin hinter dem Blog näher bringt und man sich so besser kennenlernen kann. :)
    Bist du eigentlich auch auf der Messe?
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      das freut mich wirklich sehr, dass es dir so gut gefällt :) Letzte Woche hab ich nämlich gar kein Feedback dazu bekommen. Deshalb war ich mir nicht sicher, ob dieser Rückblick wirklich gut ankommt. Das freut mich jetzt sehr :)

      Leider nicht :( Ich hab in der Woche zwar frei, aber am Samstag schon was geplant, das ich nicht verschieben kann, und dann lohnt es sich irgendwie nicht so recht. Und jetzt bin ich wohl leider auch schon zu spät dran, um noch eine Unterkunft finden zu können. Abgesehen vom Finanziellen^^
      Bist du auf der Messe?

      Liebste Grüße ♥

      Löschen
    2. Ach das kenne ich, also dass man manchmal so überhaupt keine Rückmeldung bekommt und man dann natürlich denkt, dass es vielleicht nicht so gut ankommt, was man geschrieben hat. :/ Meist ist es aber eher so, dass es schon gefällt, aber man eben einfach keine Zeit für ein Kommentar hat, bzw. sich diese Zeit nicht nimmt. Ich muss leider zu meiner Schande gestehen, dass ich da auch ab und zu sehr schluderig mit bin. :/ *schäm*
      Ja, ich werde Freitag und Samstag auf der Messe sein. Schade, dass du nicht mit dabei sein kannst. :(

      Löschen