Blogpause | Die Weihnachtszeit genießen

14. Dezember 2016 | |

Hallöchen ihr Lieben,
an der grandiosen Bildüberschrift seht ihr ja, worum es geht. Ich möchte eine Blogpause einlegen. Lange hab ich mit mir gerungen, weil ich sowas ja eigentlich nicht gern mache, aber je länger ich darüber nachgedacht habe, desto mehr habe ich gemerkt, dass ich diese Pause brauche.

Wie ihr wisst, bin ich Buchhändlerin, und Bücher gehören immer noch zu den beliebtesten Geschenken unter dem Weihnachtsbaum (das ist auch gut so!). Deshalb habe ich in der Arbeit aber wahnsinnig viel zu tun und muss zum Teil Doppelschichten schieben. Dadurch werde ich zukünftig wohl nicht viel Zeit für Kates Bücherregal haben. Und bevor ich euch schludrige Blogposts entgegen schleudere, verfasse ich lieber gar keine, sondern spare mir meine Ideen für Zeiten, in denen ich das Bloggen wieder genießen kann.

Denn momentan ist es eher ein Hetzen. In der Früh frage ich mich, was ich heute noch alles erledigen muss. Nicht nur Blog-Angelegenheiten, sondern auch Schreib- und private Sachen. Schon früh morgens verspüre ich momentan den Druck, es allen recht machen zu müssen. Und da ist der Weihnachtsstress noch gar nicht mit eingerechnet.
Außerdem habe ich gerade kaum Zeit zum Lesen und auch nicht so richtig Lust, weshalb es in nächster Zeit wohl keine Rezensionen geben wird. Und was ist ein Buchblog ohne Rezensionen?

Ich möchte das Bloggen also erst mal seinlassen, was eine riesige Zeitersparnis ist, und mich ganz auf mich selbst und meine lieben Mitmenschen konzentrieren und das bevorstehende Weihnachten genießen. Ich möchte die nächsten Tage einfach entspannen und außerhalb der Arbeit nicht auch noch Arbeit haben.

Ich hoffe ihr versteht das :)


Wir sehen uns dann also nach Weihnachten oder vielleicht auch erst im neuen Jahr wieder. Ich wünsche euch aber auf jeden Fall

Frohe Weihnachten und ein besinnliches Fest!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen